ÜBER MICH

Claudia
Hainzl BSc

Logopädin

Mitglied des Berufsverbandes logopädieaustria

Nach langjähriger Tätigkeit bei einer Fluglinie, die Hälfte davon in der internen
Kommunikation, habe ich mich im Jahr 2014 entschlossen, Logopädie zu
studieren. Bislang habe ich diese Entscheidung noch keinen einzigen Tag bereut. Die
therapeutische Arbeit mit Menschen aller Altersgruppen, die ich ein Stück ihres Weges
begleiten darf, bereitet mir große Freude – sowohl im Krankenhaus der Barmherzigen
Brüder als auch in der interdisziplinären Praxisgemeinschaft am Domplatz 21 in
Eisenstadt.

Portrait von Claudia Hainzl - Logopädin

Logopädische Fortbildungen

  • Dysgrammatismus 360° – Ein komplexes Störungsbild verstehen und spielend leicht behandeln
  • Sprachspezifische Diagnostik und Therapie von Late Talker
  • Diagnose und Therapie der ausgeprägten Aphasie 
  • Update Aphasie: Neues in der Aphasiediagnostik und -therapie 
  • Manuelle Schlucktherapie I und II
  • Logopädische Diagnostik und Therapie bei peripherer Fazialisparese
  • Integrative Osteopathie bei myofunktionellen Störungen und Artikulationsstörungen
  • Kinder mit selektivem Mutismus als Thema für die Sprachtherapie
  • Das cranio-oro-cervicale System und seine Beziehung zur Körperhaltung
  • NOVAFON in der Teletherapie Fazialisparese / Orofaziale
    Sensibilitätsstörungen
  • K-Taping® Logopädie
  • SpAT®  SprechApraxieTherapie bei schwerer Aphasie
  • Diagnostik und Therapie kindlicher Aussprachestörungen (P.O.P.T.)
  • MODAK-Konzept – Kommunikative Aphasietherapie
  • Demenz – Management von Sprach- und Schluckstörungen
  • Einführung in die Orofaziale Regulationstherapie nach Rodolfo Castillo Morales

Kongresse und Tagungen

  • Der alternde Mensch im Fokus der Logopädie      
    (10. Symposion zum Tag der Logopädie)
  • Mund zu? Der ganzheitliche Blick auf das orofaziale System
  • (ver)schreiben & (ver)lesen – Schriftsprache im interdisziplinären Kontext
  • Grazer Stimmtage
  • Der alternde Mensch – ein logopädisches Handlungsfeld im multiprofessionellen Kontext
  • Sprachliche Vielfalt – Chancen & Herausforderungen für Sprachtherapie und Sprachförderung
  • MTD im Aktionsfeld Onkologie
  • Differentialdiagnostik von AVWS – ADHS – ASS

Sonstige Fortbildungen

  • Umgang mit Sterbenden und ihren Angehörigen